COC-Ingolstadt-Süd | Hanslmairstr. 2. | D - 85051 Ingolstadt

Allgemeinchirurgie

Zu unserem Spektrum gehört die Untersuchung und Behandlung von chirurgischen Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Bauch-, Hals – und Brustorgane. Wir veranlassen dazu nötige Diagnostik und die entsprechende Operationszuweisung. Nach der Operation werden Sie von uns fachkompetent weiterbetreut.

In unserem Eingriffsraum führen wir selbst kleinere chirurgische, orthopädische und dermatochirurgische Eingriffe in örtlicher Betäubung durch. Dazu zählen unter anderem die Entfernung von Grützbeuteln (Atherome) oder gut- und bösartigen Hautgeschwulsten. Es ist nicht erforderlich, vor diesen Operationen nüchtern zu sein, häufig kann eine berufliche Tätigkeit sofort nach dem Eingriff fortgeführt werden.

Oberflächen- und Weichteilchirurgie
  • verdächtige oder störende Muttermale
  • Lipome (Fettgewebsgeschwülste)
  • Atherome (vergrößerte Talgdrüsen)
  • Abszesse
  • Entzündungen im Bereich der Finger- und Zehennägel
Gesicht
  • Augenlidoperationen: Ober/Unterlid
  • Faceliftings: Hals-Wangenlift, Mittelgesichtslift, Schläfenlift, Stirnlift
  • Ohranlegeplastiken / Ohrläppchenkorrektur
  • Liposuction Doppelkinn
  • Faltenbehandlung mit Lipofilling (Eigenfett)
Straffungsoperationen
  • Oberarmstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • Bauchdeckenstraffung
Körperformung
  • Fettabsaugung bzw. Liposuktion oder Eigenfettunterspritzung einzelner oder verschiedener Körperregionen
Intimchirurgie
  • Beschneidung (Sünnet)

Kontaktieren Sie uns

Hanslmairstr. 2. | 85051 Ingolstadt

Deutschland

Mo. bis Do. 09.00-12.00 und 14:00-18:00 Uhr

Fr: 09.00-12.00 und 14:00-16:00 Uhr
Sa: Termine nach Vereinbarung
Montag bis Donnerstag:
09.00-12.00 und 14:00-18:00 Uhr
Freitag:
09.00-12.00 und 14:00-16:00 Uhr
Samstag:
Termine nach Vereinbarung

Wie finde ich die Praxis?

© 2020 | Wiercinski und Kollegen
Ambulante und Stationäre Chirurgie
Alle Rechte vorbehalten.

Designed by: